Das Praxishandbuch

Titel wird derzeit überarbeitet


Auf vielfachen Wunsch wird die Neuausgabe als Loseblattsammlung konzipiert.

Sie können sich mit dem
Bestellschein vormerken lassen und werden bei Verfügbarkeit sofort informiert.

Titel: Hessisches Ortsgerichtsgesetz - Das Praxishandbuch
Letzte Ausgabe war:
ISBN: 3-9806336-3-2 (2. Auflage, Ausgabe 2002) - Preis: 35,00 Euro


Erscheinungstermin verschiebt sich


Die Produktion des Praxishandbuchs inclusive gestaltetem Ordner als Loseblattausgabe ist logistisch und technisch aufwendiger als zunächst vorgesehen. Wir möchten Ihnen als Leser und Nutzer des Praxishandbuchs auch einen korrekten Ordner liefern, der entsprechend aufgemacht sein muss.

Aus diesem Grund bitten wir noch kurze Zeit um Ihre Geduld. Sie werden belohnt mit einer sehr lesefreundlichen und vor allem praxisnahen Publikationen für die Ortsgerichtspraxis.



Inhaltsinformationen




Dieser praxisnahe Titel richtet sich in erster Linie an die Ortsgerichtsmitglieder der Hessischen Ortsgerichte, aber auch an die verbundenen Dienststellen, insbesondere die Amtsgerichte, die Gemeinde- und Stadtverwaltungen und selbstverständlich an die Kunden der Hessischen Ortsgerichte: die Bürgerinnen und Bürger.


Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis

Gesetzestexte incl. notwendige Auszüge (z.B. aus dem Hessischen Beamtengesetz)
Dienstanweisung zum Ortsgerichtsgesetz
Musterbriefe für die anfallenden Dienstgeschäfte
Verzeichnis der Hessischen Ortsgerichte mit zuständigen Amtsgerichten
(von vielen Ortsgerichtsvorstehern mit Adressangabe)
aller hessischen Amtsgerichte mit aktualisierten Anschriften etc.
aller hessischen Gutachterausschüsse mit aktualisierten Anschriften

Erschienene Rezension zur 1. Auflage
Das soeben erschienene Praxishandbuch zum Ortsgerichtsgesetz enthält wichtige Texte für die ortsgerichtliche Praxis. Darunter befinden sich das Hessische Ortsgerichtsgesetz und die Dienstanweisung für die Ortsgerichte, jeweils mit einführenden Erläuterungen, sowie Muster für typische Geschäftsvorfälle, wie z.B. Abschrifts- und Unterschriftsbeglaubigungen, Sterbefallsanzeigen, Nachlasssicherung und Schätzungen von Gebäuden und Grundstücken.
Abgedruckt ist ferner das Gebührenverzeichnis für die Ortsgerichte nebst Tabellen zur Gebührenberechnung. Sodann enthält das Handbuch das Verzeichnis alle hessischen Ortsgerichte mit den zuständigen Gerichtsbehörden, die Anschriften der hessischen Gerichte und der hessischen Ortsgerichte und ihrer Vorsteher und Vorsteherinnen.
Eine Reihe von Musterschreiben an Gerichts- und Kommunalverwaltungen und der auszugsweise Abdruck des hessischen Beamtengesetzes, soweit es für die Ortsgerichtsmitgleider als Ehrenbeamte von Interesse ist, runden das Bild des Handbuchs ab, dem eine weite Verbreitung zu wünschen ist.

Leitender Ministerialrat Dr. Werner Hofmann
Erschienen im Staatsanzeiger für das Land Hessen
5. Juni 2000, Seite 1759/2000


Titelinformationen


Titel: Hessisches Ortsgerichtsgesetz - Das Praxishandbuch

Letzte Ausgabe:

ISBN: 3-9806336-3-2 (2. Auflage, Ausgabe 2002)


##########################################


Nachfolgeauflage ( Vorbestellungen werden angenommen)
ISBN: 3-9806336-7-5 (3. Auflage, Ausgabe 2020)

ca. 266 Seiten mit zahlreichen Tabellen, Übersichten, Musterbriefen
Aufmachung: als Loseblattsammlung
Preis: ca. 70 Euro


Vorgängerausgabe (vergriffen - nicht mehr lieferbar):

ISBN: 3-9806336-0-8 (1. Auflage, Ausgabe 1999)