Vermischtes

hessenbild.de


Im Bestand von hessenbild finden Sie die Bilder, die Sie schon so oft gesucht haben.
Aktuelle Fotos aus Hessen, Historische Fotos zu Regionen und Themen sowie ständig neue Specials.
Ergänzt wird das Angebot durch die Rubrik Kunstgeschichte, in der Ansichten aus Architektur, Plastik und Malerei angeboten werden.

Link: http://www.hessenbild.de


Stiftung Marburger Medien


Die Stiftung Marburger Medien ist eine christliche Printmedienagentur mit Sitz in Marburg/Lahn und Tochterprojekten in Frankreich, Tschechien und der Slowakischen Republik und einer Filiale in Österreich. Sie gehört zum Netzwerk des Deutschen Gemeinschafts-Diakonieverbands e.V. und arbeitet auf der Basis der Deutschen Evangelischen Allianz. Die Stiftung Marburger Medien ist Mitglied des Diakonischen Werkes in Kurhessen-Waldeck.

Aus der Kurzvorstellung:
Wer sehnt sich nicht nach guten Nachrichten? Die schlechten kennen wir schon, täglich kommen neue hinzu. Unsere Gesellschaft, quer durch alle Generationen, braucht mehr denn je verbindliche Informationen über Gott und das Leben mit Jesus Christus. Damit Menschen wieder Vertrauen zu Gott finden, haben wir uns auf gute Nachrichten über den christlichen Glauben spezialisiert. Das ist Motiv und Motivation unserer publizistischen Arbeit. Die „Marburger Blätter“ sind seit 1925 aus der christlichen Medienszene nicht mehr wegzudenken. Eine bunte Kollektion von Broschüren, Zeitschriften, Karten und Flyern helfen Christen vieler Kirchen und Gemeinden, ihren Glauben sichtbar zu machen und ins Gespräch zu bringen. In einer Zeit religiöser Vielfalt wollen wir Farbe bekennen und zum Glauben einladen.


Blindtexte


Als Blindtext wird Text bezeichnet, den man bei der Gestaltung von Medien verwendet, sofern der eigentliche Text noch nicht vorliegt. Mit Hilfe des Blindtextes kann die Verteilung des Textes auf der Seite sowie die Lesbarkeit der Typografie beurteilt werden. Er besteht aus einer mehr oder minder sinnlosen Folge von Wörtern, oft auch nur aus wortähnlichen Silbenfolgen. Komponisten von Liedern benutzen Blindtexte beim Komponieren von Melodien und singen diese bevor der Liedtext gedichtet wird (z.B. von Herbert Grönemeyer).

Quelle: http://www.lorem-ipsum.info/blindtext-lorem-ipsum

Weitere Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Blindtext

http://www.newmediadesigner.de/index.htmhttp://www.blindtexte.de

http://www.blindtexte.de